Wer verkaufen will, sollte sich mit Menschen beschäftigen. Über eine längere Zeit. Danach mit dem Markt, den Mitteln, Methoden und Möglichkeiten. Kompromisslos!


Wenn Sie sich für Überschriften wie „Tipps und Tricks zur Kundengewinnung“ begeistern können, dann sind Sie hier definitiv falsch. Sparen Sie sich Ihre und meine Zeit.

Unter den Giganten unserer sogenannten Kreativbranche landen Sie sicher mindestens einen Treffer, sofern Sie entsprechende Suchbegriffe durch das Netz senden. Auch wenn die Mächtigen der Zunft zu übersteigerter Selbstliebe neigen, bleiben Sie verständnisvoll.

Aber Vorsicht: bei Heilsversprechen! Die sind momentan ganz groß in Mode. Möglich, dass solche Headlines als Rabattaktion im saisonalen Schlussverkauf gehandelt werden. Mit der Zugabe: „3 Dinge, die ihr Leben verändern“ – das moderne Märchen lebt, während der Rezipient vor lauter Weisheit mangels Disziplin stirbt.

Zweifelslos sollen frei stehende Aussagen magisch wirken. Anziehend. Und Bedarf wecken, auch wenn der anfangs nur latent besteht. Marken besitzen per se kein Abonnement. Manchmal braucht selbst eine Marke neue Impulse. Anpassung.

Das gilt auch für einen Slogan, der Dynamik versprühen sollte, um unwiderstehlich Interesse auszulösen.


Ich biete Ihnen den Inhalt des Dudens – in einer auf Ihr Produkt punktgenau reduzierten Version:

anspruchsvoll
anschaulich
mitreißend
emotional
stilgerecht

… auf Wunsch inklusive Humor!

Was soll die Welt über Sie erfahren? Nutzen Sie die Ökonomie der Worte. Ich erstelle kurz, knapp und klar Werbetexte:

• Slogans
• Headlines
• Websites
• Flyer
• Broschüren
• Artikel und
• Texte für alle Gelegenheiten


Zeigen Sie Charakter. Geben Sie Impulse. Setzen Sie gezielt Input. Denken Sie daran: Jedes Profil ist einmalig und hinterlässt Spuren. Manche bleiben ewig!

Sie hätten gern eine Textprobe? Geben Sie mir Ihr Stichwort oder ein Thema und ein wenig Zeit!